Einblick in die Atemtherapie Einzelbehandlung

 

Ablauf 1. Sitzung

 

  • Vorbereitung: Sie füllen einen Fragenbogen mit Ihren Angaben aus. Auf Wunsch kann ich Ihnen diesen Fragebogen zur Vorbereitung nach Hause schicken oder Sie füllen ihn hier vor Ort aus.

 

  • Vorgespräch: Wir füllen gemeinsam den Anamnesebogen aus. Gemeinsam besprechen wir ein mögliches Ziel und/oder Teilziel, die Beweggründe und Erwartungen. Wir klären unsere Zusammenarbeit und offene Fragen. 
     

  • Behandlung: Anschliessend können wir direkt mit der 1. Behandlung beginnen. Das Vorgespräch kann auch getrennt zur 1. Behandlung verlaufen, wie Sie wünschen. Sprechen Sie mich bei der Anmeldung darauf an. Dauer 1h bis 1h 30`. Die Dauer der Behandlung legen Sie bei der Anmeldung fest.
     

Rechnen Sie für die 1. Behandlung inkl. Anamnese also etwas mehr Zeit ein.

 

 

Methoden:

  • Atem- und Bewegungsübungen im Sitzen, Stehen, Liegen oder in Bewegung

  • Atemmassage auf der Liege am unbekleideten Körper

  • Atembehandlung auf der Liege am bekleideten Körper

  • Imaginationen, Meditationen

  • Erfahrungsübungen mit verschiedenen Hilfsmitteln, z.B. Bälle, Malmaterial, Schnur

  • Gespräch

 

Der Behandlungsschwerpunkt richtet sich individuell nach Ihrem Beschwerdebild und nach Ihrem Wunsch.

Wichtig dabei ist, Therapie bzw. Atemtherapie, ist immer eine Zusammenarbeit zwischen Klient/in und Therapeut/in. Ein Gelingen der Therapie setzt Ihre Mitarbeit voraus.

 

Ihre Aufgabe ist es bei sich, ihrem Atem, Empfindungen und Gefühlen anwesend zu sein.

In diesem gemeinsamen Prozess sind Vertrauen und gegenseitige Achtung Voraussetzung.

atem • raum • leben  /  laurenzenvorstadt 11 / 5000 aarau / info@atemraumleben.ch

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now